Fragen und Antworten

Nach nun gut fünf Jahren Arbeit und einer stetigen Weiterentwicklung der Lagerungskissen, häuften sich natürlich auch Fragen bezüglich unserer Produkte

Hier habe ich versucht alle wichtigen Fragen, die mir im Laufe der letzten  Jahre gestellt wurden zusammen zu fassen.

Sollte die eine oder andere Antwort bzw. Frage hier nicht auftauchen, bin ich selbstverständlich weiterhin telefonisch oder per Email für euch erreichbar.

 

Welche Größe ist für mein Kind die richtige?

Diese ist mit Abstand die häufigste Frage, die an mich gerichtet wurde. Und leider lässt sich darauf keine präzise Antwort geben. Die Größenangaben sind natürlich Richtwerte, lassen sich aber nicht immer und pauschal auf jedes Kind übertragen.

Grundsätzlich ließ sich feststellen, dass für ein Neugeborenes die Größe 1 zu empfehlen ist.  Sollte euer Kind schon vier Wochen alt sein, lohnt sich in den meißten Fällen natürlich nicht mehr die kleinste Größe. Es sei denn euer Kind ist ein Frühchen.

Genauso hat die Erfahrung gezeigt, dass ein vier Monate altes Baby auch schon mal die Größe 3 benötigte, da der Kopfumfang entsprechend groß war.

 

Jede Größe lässt sich mit einem einfachen Frotteehandtuch verkleinern, sodass ihr immer noch den gleichen Effekt erzielt. Das Handtuch einfach über das Bakoki legen, so verkleinert ihr die Kopfmulde.

Meine Empfehlung zum Thema Größe ist: Lasst euch von eurem Arzt oder Therapeuten beraten. In den Praxen gibt es Musterkissen der Größe 2 von mir, sodass es immer sinnvoll ist, euer Baby nochmal drauf zu legen um die richtige Größe zu ermitteln.

 

Was ist, wenn ich eine falsche Größe bestellt habe?

Das kommt leider immer mal vor und ist für mich, sowie für den Kunden sehr ärgerlich. Grundsätzlich setze ich voraus, dass das Bakoki vom Therapeuten oder Kinderarzt mit Hilfe eines Musterbakoki in der Praxis am Baby angepasst wurde. Sollte das versäumt worden sein, wäre ein erneuter Besuch in der Praxis hilfreich.

 

Wende- und bestickte Bakokis sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen. Aber:

hier besteht die Möglichkeit einer Größenänderung, die kostenlos angeboten wird, sofern ihr die Kosten der Hin- und Rücksendung übernehmt.

 

Wenn das Bakoki "nur" zu groß sein sollte, kann dieses ja später noch zum Einsatz kommen und du bestellst einfach die nächst kleinere Größe. Wobei ich auch hier unter den oben genannten Bedingungen eine kostenlose Größenänderung anbiete.

 

 

 

Müssen wir nach Größe 1 die zweite Größe bestellen? Bzw. nach Größe 2 die dritte?

Das kann ich mit einem klaren "Jein" beantworten- nicht immer! Wenn ein Bakoki der Größe 1 bereits 8 Wochen in Gebrauch ist, passt sich auch das Kissen ein wenig dem Babykopf an. Bestenfalls ist dann auch, wenn im Frühstadium erkannt, die Schädelasymmetrie verwachsen.

Dabei fällt mir gleich die nächste Frage ein, die oft an mich herangetragen wurde.....

 

 

Wie lange dauert es, bis mein Kind wieder einen schönen runden Kopf hat?

Manche Ärzte raten dazu, ein Lagerungskissen direkt nach der Geburt bei Neugeborenen anzuwenden um eben einer möglichen Schäderverformung vorzubeugen.

Wenn diese früh erkannt wurde, meist merken die Eltern schon nach wenigen Tagen, dass ihr Baby eine Lieblingsseite entwickelt hat, und das Kissen sofort zum Einsatz kommt, verwächst die Schädelasymmetrie bereits nach einigen Wochen bis Monaten. Parallel kann ich persönlich immer die zusätzliche Behandlung eines Osteopathen empfehlen, da auch Blockaden im Körper zu einer Schädelasymmetrie führen können.

 

Der Heilungsprozess hängt also davon ab, in welchem Stadium bzw. Alter des Babys die Verformung erkannt wurde, wie schnell oder langsam das Baby wächst und eine regelmäßige Anwendung des Bakokis sollte eingehalten werden.

Ebenso ist es wichtig, dass die Eltern mitarbeiten, indem sie das Kind im Wachzustand unter Beobachtung öfter auf dem Bauch legen oder die Lieblingsseite uninteressant gestalten, d.h. evtl. das Kinderbett umdrehen, sodass der Säugling geneigt ist, mit der "ungeliebten" Seite in den Raum zu gucken (vorausgesetzt das Bett steht mit der Längsseite an einer Wand).

 

 

Wie lange dauert es, bis das Bakoki bei uns eintrifft?

Alle eingehenden Bestellungen, die per Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt wurden werden am folgenden Werktag mit Hermes versendet.

 

Bakoki, die mit Vorkasse bestellt wurden, werden nur dann am Folgetag verschickt, wenn du uns einen Überweisungsbeleg mailst. Ansosnten warten wir bis die Gutschrift erfolgt ist.

 

Ein Beispiel:

Du bestellst Sonntagabend um 22 Uhr ein Bakoki (egal ob mit oder ohne Stickerei), dann wird das Kissen am Montagmorgen gefertigt und gegen Mittag dem netten  Paketboten übergeben. Somit sollte das Kissen dann am Dienstag oder Mittwoch bei euch eintreffen.

Wenn ihr also z.B. mittwochs bestellt, wird das Bakoki am Donnerstag verschickt und sollte dann am Freitag/ Samstag bei euch sein.

 

Wenn das Wochenende genau dazwischen liegt, sieht das natürlich anders aus. Ihr bestellt z.B. am Donnerstagabend, wird das Bakoki Freitagvormittag gefertigt und mittags an Hermes übergeben. Somit trifft das Bakoki dann frühestens am Montag bei euch ein.

Was ist, wenn unser Baby das Bakoki nicht annimmt?

Leider passiert es auch mal, dass ein Kind das Kissen absolut nicht aktzeptieren möchte und sehr unruhig wird oder vermehrt schreit. Statistisch kann ich berichten, dass das bei einem von ca. 500 Kindern der Fall ist. Ihr solltet euch also im klaren sein, dass es hier immer auch auf einen "Versuch" ankommt. Im Hinblick auf eine möglicherweise sehr teure Helmtherapie jedoch eine regelrecht einfache und kostengünstige Alternative.

 


Sicher werden hier im laufe der nächsten Monate und Jahre noch mehr Fragen und Antworten auftauchen. Ich hoffe euch hiermit trotzdem erstmal weitergeholfen zu haben. Und wenn nicht- greift zum Hörer;-) oder:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.